ALFNIC


Drauf, drin, dran: In der Oktober-Ausgabe des Magazins „Nido – Wir sind eine Familie“ wurde unser jüngstes Wohnungs-Projekt – ein Raum-in-Raum-Konzept in Schälfurnier – veröffentlicht.

Die letzte Jahresausgabe des „VDWF im Dialog“ ist seit dem 20. November erhältlich. Das Magazin des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer widmet sich in der aktuellen Ausgabe u. a. neuen Verfahrenskombinationen für die Herstellung von Metall-Kunststoff-Verbundbauteilen. Weiter sprach das Magazin mit den Projektleitern Florian Niethammer und Florian Schmitz über die neuentstehende Werkzeug- und Formenbaumesse „Moulding Expo“ und präsentiert Neuheiten der Automobilmesse „Paris Motor Show 2014“. Und in der Rubrik „Typen im Verband“ standen diesmal Markus Gebhardt und seine Liebe zur Blechverarbeitung im

Mittelpunkt.

Seit dem 29. August ist die Sommerausgabe vom
“im Spiel” erschienen – dem Magazin der Fußballverbände in Baden und Württemberg. Die Zweitliga-Trainer Frank Schmidt und Alexander Zorniger sowie der U18-Nationalmannschaftscoach Guido Streichsbier standen der Rubrik „Tipps für Trainer“ Rede und Antwort. Darüber hinaus stellt das Magazin u.a. ein Geschwister- und Trainerpaar von der Spvgg Satteldorf vor und gibt Einblicke in die Landschaft der Fußballmaskottchen in Baden-Württemberg.

Die neue Ausgabe des “VDWF im Dialog” ist seit Ende Juli erhältlich. Das Magazin des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer widmet sich in der Sommer-
ausgabe u. a. der effizienten Nutzung von Abwärme
durch den Schukey-Motor, analysiert die Heraus-
forderungen von Ecodesign und spricht mit Ottmar Hitzfeld darüber, was Fußball und der Werkzeug- und Formenbau gemeinsam haben.

Am 17. Juni erschien die dritte Jahresausgabe vom
“im Spiel” – dem Magazin der Fußballverbände in Baden und Württemberg. Wir haben die Bundestrainerin der Frauen-Nationalmannschaft Silvia Neid zum Couchgespräch getroffen, zeigen alternative Formen des Kickens im Sommer auf und sowohl in unserem Saison-Rückblick als auch in der Bildserie verpasst der Leser keine Meisterfeier aus den Landesverbänden.

Seit dem 25. April ist die neue Ausgabe des Magazins der Fußballverbände in Baden und Württemberg zu haben. In der bereits zweiten Jahresausgabe kümmert sich
“im Spiel” wie gewohnt ausschließlich um den wohl beliebtesten Sport der Welt: Mitten im heißen Saisonfinale besuchen wir den Karlsruher SC und den FC Heidenheim – Für beide Mannschaften ist der Aufstieg nämlich zum greifen nah. Weiter sprachen wir mit Ex-Keeper Philipp Laux über seinen unüblichen Karriereweg und zeigen, warum Fußballclubs unbedingt auf soziale Medien setzen müssen.

Seit dem 21. März ist die brandneue Ausgabe des
„VDWF im Dialog“ erhältlich. Das Magazin des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer widmet sich in der Jahreserstausgabe u. a. der Serie Infrastruktur zum Thema „Bauen“, spricht mit dem Werkzeugbauer Hugo Lehmann über ein ganz besonderes Spritzgussteil aus der 5. Jahreszeit und unsere „Serie Länderberichte“ führt diesmal ins ferne Saudi-Arabien.

Am 21. Februar erschien die Jahres-Erstausgabe von
„im Spiel“ – dem Magazin der Fußballverbände in Baden und Württemberg. Wir stellten den Zweitligisten VfR Aaalen vor, der nach toller Hinrunde und dem Wintertrainingslager eine optimistische, aber nicht ganz sorgenfreie Rückrunde angeht. Darüber hinaus gaben wir Trainern einige clevere Tipps, um die exekutiven Funktionen im Gehirn ihrer Spieler zu schulen und warfen einen Blick auf das Inklusionsprojekt des TSGV Albershausen.

Seit dem 18. Dezember ist die neue Ausgabe des Magazins der Fußballverbände in Baden und Württemberg zu haben. Die Weihnachtsausgabe des „im Spiel“ ist gleichzeitig die letzte in diesem Jahr. Diesmal liegt der Fokus auf dem Training mit Kindern, die von Gefahren und Problemen des Alltags umgeben sind. Hobby-Statistiker Rainer Klein öffnet im Couchgespräch die Pforten seines Datenarchivs und der TV Aldingen beweist durch eine starke Internetpräsenz Bezug zu den modernen Medien.

Seit dem 26. November ist die letzte Ausgabe 2013 des „VDWF im Dialog“ erhältlich. Das Magazin des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer widmet sich in der aktuellen Ausgabe u. a. dem Soll-Ist-Vergleich durch industrielle Computertomographie und spricht mit dem Geschäftsführer vom Schreibwerkzeughersteller Lamy, Bernhard M. Rösner. Darüber hinaus entdeckt unsere „Serie Länderberichte“ diesmal Betriebe aus Bayern sowie Thüringen und in unserem „Knigge im Betrieb“ dreht sich alles um Dekoration am Arbeitsplatz.

Ausgabe 4/2013 des Magazins “daheim”

Am 20. November ist die letzte “daheim”-Ausgabe in diesem Jahr erschienen, wortundform gestaltete wie gewohnt die Winteredition des Magazins mit dem etwas anderen Blick auf Stadt und Kreis Heidenheim. Das Büro ist für die Entwicklung und Anpassung der Magazingestaltung, die Umsetzung des Layouts sowie die Bildbearbeitung, Reinzeichnung und Druckdatenübergabe verantwortlich. “daheim“ ist als Beilage zu den Tageszeitungen des Pressehauses Heidenheim erhältlich. Neben Berichten, Reportagen und Rätselseiten beinhaltet die aktuelle Ausgabe das Portrait des zauberhaften Magiers Manuel Sanchez, berichtet über den Besuch einer

Bauernfamilie im Herbrechtinger Ungental und erzählt, wie der Mann der modernen Mutter immer öfter dem Elternbeirat beitritt. Diese und viele weitere interessante Themen erwarten Sie. Die aktuelle Ausgabe von “daheim” finden Sie als digitale Zeitschrift unter www.hz-online.de