Am 21. Juni erschien Ausgabe 3 von “im Spiel” – dem Magazin der Fußballverbände in Baden und Württemberg. Wir haben Fußball-Jungstar Hakan Calhanoglu vor seinem Abschied vom Karlsruher SC besucht, gingen in der Talentschmiede FV Löchgau auf die Suche nach der Zauberformel für Erfolg und sowohl in unserem Saison-Rückblick als auch in der Bildserie verpasst der Leser keine Meisterfeier aus den Landesverbänden.

Am 11. Juni ist die zweite Jahresausgabe von “daheim” erschienen. Auch diese Edition vom Magazin mit dem etwas anderen Blick auf Stadt und Kreis Heidenheim wurde wie gewohnt von wortundform gestaltet. Dabei ist das Büro für die Entwicklung und Anpassung der Magazingestaltung, die Umsetzung des Layouts sowie die Bildbearbeitung, Reinzeichnung und Druckdatenübergabe verantwortlich. Als Beilage zu den Tageszeitungen des Pressehauses Heidenheim umfasst “daheim“ unter anderem Portraits, Reportagen, Rätselseiten und erscheint viermal im Jahr. Die Ausgabe erzählt neben vielen interessanten Themen diesmal von aufregenden Berufen im

Freien, gibt einen Ausflugstipp an die herrliche Brenz und hält ein packendes Plädoyer über die Sportart Baseball.
Die aktuelle Ausgabe von “daheim” finden Sie als digitale Zeitschrift unter www.hz-online.de

bu:st

Endlich: die bu:st-Büros sind fertig. Auf knapp 900m² in zwei Etagen können nun bis zu 105 Mitarbeiter des Münchner Beratungsunternehmen für Systeme und Technologie ihrer Arbeit nachgehen. Die räumliche Struktur bietet dabei die Möglichkeit, unkompliziert und schnell zwischen konzentrierter Arbeit und offenen Besprechungen zu wechseln. Der Entwurf wurde gemeinsam

mit Dr. Herbert Dirnberger und Benedikt Lechner erarbeitet.

Ab dem 15. April ist die neue Ausgabe des Magazins der Fußballverbände in Baden und Württemberg zu haben. In der bereits zweiten Ausgabe dieses Jahr kümmert sich „im Spiel“ wie gewohnt ausschließlich um das runde Leder: Mitten im Abstiegskampf der 2. Liga besuchen wir die Hoffnungsträger Frank Löning und Marco Pischorn vom SV Sandhausen, berichten über das neue Trainer-Projekt von DFB und Landesverbände und in unserer Bildserie wird es diesmal richtig modisch.

Seit dem 20. März ist die neue Ausgabe des „VDWF im Dialog“ erhältlich. Das Magazin des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer widmet sich in der aktuellen Ausgabe u. a. der neuen Systemsoftware für Sinumerik-CNC’s, spricht mit dem „Vater“ der quadratischen Schokolade, Alfred Ritter, und unsere „Serie Länderberichte“ führt diesmal in Betriebe aus dem Norden Deutschlands.

Am 26. März erschien die neue Ausgabe von “daheim”, das 4 x jährlich erscheinende Magazin mit dem etwas anderen Blick auf Stadt und Kreis Heidenheim. wortundform ist verantwortlich für die Entwicklung und Anpassung der Magazingestaltung, die Umsetzung des Layouts sowie die Bildbearbeitung, Reinzeichnung und Druckdatenübergabe. Als Beilage zu den Tageszeitungen des Pressehauses Heidenheim umfasst “daheim“ unter anderem Portraits, Reportagen und Rätselseiten. Neben vielen interessanten Themen erzählt die aktuelle Ausgabe von einer Familie aus Syrgenstein mit behindertem Familienmitglied und stellt ein unterhaltsames Facebook-Experiment vor.

Die aktuelle Ausgabe von “daheim” finden Sie als digitale Zeitschrift unter www.hz-online.de

Am 15. Februar erschien die Jahres-Erstausgabe von “im Spiel” – dem Magazin der Fußballverbände in Baden und Württemberg. Wir stellten Fußballpatriot Otto Siffling aus dem Breslau vor, gaben darüber hinaus Trainern einige clevere Tipps, um ihren Spielern den Durst zu löschen und zogen eine Zwischenbilanz von den Plätzen der Regionalliga Südwest.

Am 17. Dezember erschien die neue Ausgabe des “VDWF im Dialog” – das Magazin des Verbands Deutscher Werkzeug- und Formenbauer.

Am 15. Dezemeber erschien die neue Ausgabe von “im Spiel” – das Magazin der Fußballverbände in Baden und Württemberg.

ALFNIC


Drauf, drin, dran: In der Oktober-Ausgabe des Magazins „Nido – Wir sind eine Familie“ wurde unser jüngstes Wohnungs-Projekt – ein Raum-in-Raum-Konzept in Schälfurnier – veröffentlicht.