Ausgehend von einem temporär nutzbaren Ladengeschäft startete ein didaktisch begleiteter Parcours zu sozialen, geschichtlichen und architektonischen Eigenarten einer städtebaulichen Situation im Zentrum Münchens.